DB – über mich

„Du hörst ja das Gras wachsen!“
„Du denkst einfach viel zu viel darüber nach…“
„Warum hinterfragst Du das?“
Diese Sätze begleiten mich nun schon mein ganzes Leben. Heute sind sie genau das, was mich als Mensch ausmacht. Ich gehe den Sachen grundsätzlich gerne auf den Grund, hinterfrage die Sinnhaftigkeit und Effizienz, vertraue und höre dabei stets auf meine Intuition. Dies fördert meine engagierte, offene, kreative, ehrliche und ganzheitliche Betrachtungs- und Denkweise, und lässt mich persönlich ständig weiterwachsen.

Mit genau diesen Fähigkeiten, so wie meiner Art zu motivieren und zum Denken anzuregen, lebe ich u. a. durch visionäre und beratende Tätigkeit meine Leidenschaft aus andere Menschen dabei zu unterstützen ihren eigenen Weg zu finden – sei es nun durch persönliche Weiterentwicklung und Besinnung auf die eigenen Stärken, beim Finden einer Unternehmensstrategie oder durch das Management eines Projektes.

Veränderungen sind positive Prozesse, die uns ein Leben lang begleiten und an denen wir wachsen können.

Kunst- & Kreativitätstherapeutin
IEK – Deutsches Institut für Entspannungstechniken u. Kommunikation Bildungsgesellschaft mbH (2018)
Seminarleiterin Autogenes Training
IEK – Deutsches Institut für Entspannungstechniken u. Kommunikation Bildungsgesellschaft mbH (2018)

Master of arts
in culture & creative industries
(= M.A. Kultur- & Kreativwirtschaft), Kings College, London, UK (2004).

Bachelor (Hons.) of arts in cultural & media studies
(= B.A. Kultur- & Medienwissenschaften), University of the West of England, Bristol, UK (2003)